Seit mehr als 20 Jahren …

begleite ich Menschen eine Weile auf dem Weg durch das Labyrinth ihres privaten und beruflichen Lebens.

Der „Weg durch das Labyrinth“ ist für mich eine kraftvolle Metapher für das Leben und die persönliche Entwicklung jedes Menschen.

Es gibt Zeiten im Leben, in denen es sich lohnt, innezuhalten, um Fragen zu stellen, den Blick zu erweitern, sich neu zu orientieren … um gestärkt den eigenen Weg weiter gehen zu können.

Mit Ihnen gemeinsam …

  • innehalten.
  • Fixpunkte finden und einen Überblick verschaffen.
  • Ihren Standort bestimmen und Ihr Ziel fokussieren.
  • Handlungsmöglichkeiten erweitern.
  • Ressourcen aktivieren und Strategien ausarbeiten.

Wertschätzung, Empathie, Respekt und Vertrauen bilden den Rahmen für unseren gemeinsamen Arbeitsprozess.

Ich arbeite lösungs- und ressourcenorientiert mit Blick auf Ihren beruflichen oder privaten Kontext.

Neugierde, Erfahrung und eine Portion Humor bringe ich mit und stelle Ihnen vielfältige Tools und Interventionen zur Verfügung.

Wir stoßen Denkprozesse an, erweitern oder reduzieren Komplexität, gewinnen neue Perspektiven, erarbeiten und erproben Strategien.

Ich arbeite in unterschiedlichen Settings mit Führungskräften, Teams, festen Gruppen, Eltern und Jugendlichen.

Grundlage meiner Arbeit ist eine systemische Sicht auf die beruflichen und privaten Beziehungen, Abläufe und Zusammenhänge.

Alle Menschen sind in sozialen Systemen miteinander verbunden. Eine Familie ist ein solches System – ein Team, eine Klasse und ein Unternehmen ebenfalls.

In einem System sind Menschen durch ihr Handeln und Erleben in ständiger Wechselwirkung miteinander. So existieren Muster und Regeln, welche oft unausgesprochen oder nicht bewusst, aber wirkungsvoll sind.

Diese sichtbar und damit veränderbar zu machen, ist Ziel des Systemischen Coachings und der Systemischen Supervision.
Sie werden sehen, jede Veränderung richtet ein System neu aus.

Systemische Supervision

mit Führungskräften, Teams und Gruppen.

Die Systemische Supervision bietet einen geschützten Rahmen zur Betrachtung und Reflexion professionellen Handelns und institutioneller Strukturen. Sie arbeitet an der Schnittstelle zwischen Mensch, Profession und Organisation.

Gemeinsam mit Ihnen oder Ihrem Team, hören und schauen wir aus unterschiedlichen Perspektiven auf Ihre Fragen, Erfahrungen, Arbeitssituationen und institutionellen Abläufe.

Supervision für Sie/Ihr Team ermöglicht Ihnen …

  • arbeitsrelevante Themen in professionellem Rahmen zu reflektieren.
  • konflikthafte und spannungsgeladene berufliche / institutionelle Situationen zu analysieren und zu bewältigen.
  • neue Blickwinkel und Perspektiven zu entdecken.
  • sich neue Ideen und Handlungsoptionen zu erschließen.
  • Strategien und professionelle Standards zu überprüfen, erarbeiten und umzusetzen.
  • Ihre eigenen Kompetenzen und die Ihres Teams zu stärken und weiterzuentwickeln.
  • die Qualität ihres beruflichen Handelns zu verbessern.
  • Entlastung in ihrem Arbeitsalltag zu schaffen und somit gesundheitlich präventiv aktiv zu werden.

Systemisches Coaching

mit Führungskräften, Teams und Gruppen.

Von Ihnen in Führungs- oder Leitungsposition wird oft mehr als eine große Belastungsfähigkeit, Flexibilität, Überblick, Verständnis und Neuorientierung in komplexen menschlichen und strukturellen Dynamiken erwartet – gerade in einer schnelllebigen, digitalisierten und multikulturellen Arbeitswelt.

Systemisches Coaching schafft Ihnen Raum innezuhalten, Ihre berufliche Situation zu reflektieren und die gewünschten persönlichen und beruflichen Ziele zu erarbeiten. Dabei werden Ihre Organisation, berufliche Rolle und individuelle Persönlichkeit in den Blick genommen.

Systemisches Coaching findet in der Regel im Einzelsetting statt.

Systemisches Coaching ermöglicht Ihnen …

  • einen geschützten, professionellen Rahmen zur Reflexion Ihrer persönlichen und beruflichen Belange.
  • neue Blickwinkel und Perspektiven zu entdecken.
  • sich neue Ideen, Kompetenzen und Handlungsoptionen zu erschließen, um …
    • konflikthafte und spannungsgeladene berufliche Situationen zu analysieren und zu bewältigen.
    • Change-Prozesse zu entwerfen und deren erfolgreiche Umsetzung zu planen.
    • Klärung und Unterstützung bei aktuellen Personal- und Führungsfragen.
    • Chancen und Risiken zu erkennen und abzuwägen.
    • sich grundlegend beruflich zu orientieren.

Eltern-Coaching

Kinder zu erziehen und sie im Alltag zu begleiten, ist eine spannende, aber gleichzeitig auch anstrengende Aufgabe. Sie erfordert von Ihnen als Eltern Kreativität, Reflexionsbereitschaft, Belastungsfähigkeit und täglich den Mut, Entscheidungen zu treffen und diese auch umzusetzen.

Dabei stoßen Sie möglicherweise an Ihre Grenzen.

Eltern-Coaching bietet Ihnen die Gelegenheit, …

  • die Einzigartigkeit Ihres Kindes neu zu entdecken, zu respektieren und liebevoll zu begleiten.
  • Fähigkeiten und Ressourcen Ihrer Erziehungs-Kompetenz zu stärken.
  • Ihre Lebenserfahrung gezielt für ein befriedigendes Miteinander einzusetzen.
  • schwierige Situationen in der Familie als Anlass zu nehmen, um wirkungsvolle und kreative Lösungsideen zu entwickeln.
  • eine klare Haltung gegenüber Ihrem Kind zu erarbeiten und diese zu vertreten.
  • Freiheit zu schenken und Grenzen zu setzen, in einer Balance, die sowohl Ihnen, als auch Ihrem Kind gut tun.

Schüler-Coaching

Du bist vernetzt! Aber nicht nur über snapchat, PS4 & Co.! Jede Familie bildet ein Netzwerk – jede Klasse und jede Clique auch. Aber was heißt das?

Das bedeutet, Du sendest Signale, die alle Teilnehmer automatisch empfangen – und sie reagieren natürlich prompt darauf … und so weiter und von vorn.

Netzwerke können ganz schön anstrengend und verwirrend werden, wie der Weg durch ein Labyrinth! Aber so funktioniert Familie und überhaupt so ziemlich alles, was Dir begegnet und wo Du Dich bewegst.

Im Coaching geht es auch um diese Netzwerke. Wir finden heraus, was Du oder Andere tun können, damit Dein Leben leichter und entspannter gelingt.

Schüler-Coaching ist hilfreich, wenn Du …

  • konkrete Hilfe bei einem Problem brauchst.
  • Stress mit der Schule, Deinen Freunden oder mit Deinen Eltern hast.
  • nicht weißt, wie Du die hohen Anforderungen, die an Dich gestellt werden, erfüllen sollst.
  • Angst vor Arbeiten oder Prüfungen hast.
  • nicht weißt, wie es nach der Schule weitergehen kann.

Wir besprechen und trainieren …

  • wo Deine Stärken sind und wie Du sie nutzen kannst – so gewinnst Du Selbstsicherheit.
  • Lerntechniken – so kannst Du Aufgaben schnell und effektiv erledigen.
  • Methoden für das eigene Zeitmanagement – so gewinnst Du Freizeit.
  • was verändert werden kann, von Dir, Deiner Familie oder Freunden – so findest Du Deinen Weg durch das Labyrinth.

Mein Versprechen!

Über das, was wir im Coaching miteinander besprechen, werde ich nicht mit Anderen reden – es sei denn, Du möchtest es.

Dein Part!

Mut und Motivation zur Veränderung.

Vita

Dagmar Schröter
Jahrgang 1972
Diplom-Sozialpädagogin (FH)
Systemische Beraterin (DGSF)
Systemische Supervisorin, Coach und Organisationsberaterin (DGSF)

 

Erfahrungen:

 

  • Eigene Beratungspraxis mit Schwerpunkt Coaching in Kelkheim
  • Coaching für Führungskräfte
  • Supervision mit öffentlichen und privaten Trägern der Kinder- und Jugendhilfe
  • Fortbildungen für Teams des öffentlichen Dienstes
  • Tätig in verschiedenen Bereichen der ambulanten Jugendhilfe
  • Freie Mitarbeit in einer Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie (sozialpsychiatrische Diagnostik und Beratung)

Dagmar Schröter

Großer Haingraben 9
65779 Kelkheim

Telefon 069 / 15 02 96 12
Mobil 0176 / 60 83 43 46

E-Mail: info@weg-durch-das-Labyrinth.de
Web: www.weg-durch-das-labyrinth.de

Termine nach Vereinbarung.

Für Ihre Coaching- bzw. Supervisionsanfrage nehmen Sie gerne telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu mir auf.